HTL Hallein on Facebook

Abendschule Wirtschaftsingenieur-Maschinenbau (eh. Betriebsmanagement)

Die Höhere Technische Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen auf dem Gebiet der Werkstoff- und Fertigungstechnik sowie einer umfassenden betriebstechnischen Ausbildung mit den Kernbereichen Betriebstechnik, Marketing, Mitarbeiterführung und Qualitätsmanagement.

Einer Konstruktionslehre unter Miteinbeziehung steuerungs- und regelungstechnischer Aufgabenstellungen und unter Einbeziehung computerunterstützter Konstruktions- und Fertigungsmethoden kommt dabei besondere Bedeutung zu

Im Rahmen der Gesamtausbildung wird auf eine allgemein bildende, kommunikative und fachzentrierte Ausbildung besonders Wert gelegt.

Die Einsatzbereiche der Absolventen liegen, aufbauend auf einer Ausbildung im Maschinenbau und in der Fertigungstechnik, in der Projektierung, Fertigung und Inbetriebnahme von Anlagen aller Art, im Vertrieb und Service technischer Produkte und in der Planung und Organisation technisch orientierten Dienstleistungen.

Die Arbeitsbereiche Kostenrechnung samt Kalkulation, Marketing, Logistik, Qualitätssicherung und Informationswesen werden von den Absolventen dieser Fachrichtung besonders gut abgedeckt.

Derzeit wird der Ausbildungsschwerpunkt Maschinenbau (6.Semester +1 Semester Vorbereitungslehrgang) angeboten.